Current Status
Not Enrolled
Price
Geschlossen
Get Started

Unterlagen und Wiederholungsstoff

Übergangskurs Grundlehrgang

Liebe Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer,

auf dieser Webseite habe ich alle wichtigen und nützlichen Infos und Unterlagen für Sie zusammengefasst. Als Ergänzung zu dem von Ihrer Bildungseinrichtung empfohlenen Literatur sollten Sie bei Durcharbeit der Unterlagen optimal auf den juristischen Teil Ihrer Abschlussprüfung vorbereitet sein. An dieser Stelle sei nochmal gesagt, dass eine frühzeitige Wiederholung des Stoffes in Jura dringend geboten ist!

Viel Erfolg und alles Gute!

Notizen richtig anfertigen

Während meines Studiums habe ich hunderte Seiten mit Notizen gefüllt. Während meines Biologiestudiums schrieb ich auf einem Microsoft Surface mit. Die Convertible-Variante kam mir damals als am geeignetsten vor. Ich merkte jedoch, dass ich mir Dinge, welche ich auf Papier geschrieben habe, besser merken kann. Im Jurastudium stieg ich dann auf Papiermitschriften um. Am Anfang war dies noch nicht wirklich mit einem System behaftet. Das machte sich dann allerdings auch beim späteren Lernen bemerkbar. Ich markierte hier und da was, Text wurde unterstrichen, umrandet und auf Karteikarten übertragen. Aber immer etwas anders, sodass sich kein richtiges System entwickelte.

Im zweiten Semester lernte ich die sogenannte Cornell-Methode kennen. Dabei teilt man das eigene Blatt so ein, dass links ein Rand von etwa einem Drittel der Seite bleibt. Auf diesen Bereich wird während des Unterrichts nicht geschrieben, sondern nur rechts davon. Wenn man den Stoff dann später nachbereitet, trägt man auf der linken Seite Fragen ein, die sich auf die rechts danebenstehenden Inhalte beziehen. Später kann man den Stoff dann wiederholen, indem man die rechte Seite abdeckt und versucht, die Fragen auf der linken Seite zu beantworten. So nutzt man den „Testing Effect“ aus (= aktiv lernen durch Fragen beantworten > passiv lesen). Eigentlich sollte man bei dieser Technik auch unten noch einen kleinen Bereich freilassen, in dem man die wichtigsten Punkte auf der jeweiligen Seite noch einmal kurz zusammenfasst. Das halte ich allerdings für überflüssig.

Wo steht das nochmal?

Ich kann Ihnen nur ans Herz legen, die zitierten Normen nochmal in Ruhe selbst durchzulesen. Alle deutschen Gesetze sind kostenlos im Internet aufzufinden. Ganz besonders kann ich Ihnen hierfür das Rechtsinformationssystem dejure empfehlen (Link unten). Nehmen Sie sich auch gerne mal die Zeit, eine Norm mehrfach zu lesen und sich auch die Vorschriften, die vor und nach der für uns relevanten Norm benannt sind anzuschauen. So entwickelt man ein gewisses Gespür für die Systematik unserer Gesetze.

Zu den Unterlagen...

In Kombination mit der von Ihrer Bildungseinrichtung empfohlenen Literatur dürften meine Unterlagen Ihnen zu einem erfolgreichen Abschluss in Bezug auf den juristischen Teil Ihrer Prüfung verhelfen. Ergänzt werden sollen meine Unterlagen durch Ihre im Unterricht persönlich angefertigten Notizen. Denn so bilden sie eine Einheit, die Ihnen ein Gesamtbild verschaffen sollen.

Bitte beachten Sie, dass die Unterlagen nicht abschließend sind. Ich garantiere daher keinen Prüfungserfolg o.ä.. Die Unterlagen basieren auf meinen persönlichen Erfahrungen, welche juristischen Themen im Rettungsdienstalltag besonders relevant sind.

Übungstests

zum Wiederholen

Aktuell sind zwei Übungstests verfügbar. Weitere sind in Planung!

Da wäre noch was...

Ist noch etwas unklar? Haben Sie eine Vertiefungsfrage oder verstehen etwas noch nicht so ganz? Wollen Sie Feedback oder Kritik abgeben? Dann schreiben Sie mir gerne eine Nachricht! Nutzen Sie hierfür das Kontaktformular oder schreiben eine Mail an rettungsdienstrecht@florian-aussem.de.

In Planung...

Liebe Kursteilnehmerin, lieber Kursteilnehmer,

langfristig ist ein umfangreiches Onlineangebot zur Wiederholung geplant. Ehemaligen Kursteilnehmern möchte ich den Hauptkurs für gewisse Zeit kostenlos zur Verfügung stellen. Sie können sich dabei bis zu sechs Fortbildungsstunden gem. § 5 Abs. 4 RettG NRW anerkennen lassen. Sofern Sie Interesse an diesem kostenlosen Angebot haben und von mir bei Veröffentlichung informiert werden möchten, füllen Sie einmalig das unten stehende Formular aus.