Recht im Rettungsdienst Grundlehrgang

50,00 

Mit diesem Kurs schaffen Sie sich ein solides rechtliches Grundwissen für den Rettungsdienst. Erhalten Sie 90 Tage Zugriff auf den kompletten Kursinhalt und absolvieren Sie die Lektionen in beliebiger Reihenfolge!

Bescheinigte Fortbildungsstunden: 6

Empfohlenes Vorwissen: Keins

Zugriff: 90 Tage

Kategorie:

Themen:

  • Strafrecht
    • Aufbau und Prüfung einer Straftat
    • Rechtfertigungsgründe
    • Körperverletzung
    • Unterlassungsdelikte
    • Freiheitsberaubung (Mitfahrtverweigerung)
    • Verletzung von Privatgeheimnissen (Schweigepflicht)
    • Sonstige Delikte
    • Besonderheiten bei Kindesmisshandlung / Kindesmissbrauch
  • Privatrecht
    • Haftungsfragen im Rettungsdienst (Schadensersatz)
    • Geschäftsführung ohne Auftrag
  • Öffentliches Recht
    • Aufbau des Rettungsdienstes (am Beispiel Nordrhein-Westfalens)
    • Straßenverkehrsrecht
    • Zwangseinweisungen (am Beispiel Nordrhein-Westfalens)
    • Krankenhausbestimmungen (am Beispiel Nordrhein-Westfalens)
    • Betäubungsmittelrecht
    • Medizinprodukterecht
  • Sozialrecht
    • Unfallkasse und Berufsgenossenschaft
    • Arbeitsrecht
    • Jugendschutz