Wiederholungsfragebogen Zivilrecht

Willkommen zum Wiederholungsfragebogen Zivilrecht!

Bitte gib zunächst deinen Namen ein und beantworte danach die Fragen. Es ist immer nur eine Antwortmöglichkeit richtig!

Bei bestimmten Fragen ist eine Info angehangen. Um sich diese anzeigen zu lassen, reicht es aus, den Text mit dem Mauszeiger zu berühren.

Insgesamt hast du für die Bearbeitung (inkl. Lösungsanzeige) des Fragebogens 12 Minuten Zeit. Drücke, wenn du fertig bist unten auf Auswerten.

 

Name:

1. Was ist ein Verrichtungsgehilfe?
2. Welches Verhältnis regelt das Privatrecht?
3. Über welchen Gerichtsweg verklagt man jemanden?
4. Wann ist eine vollständige Inregressnahme beim Schadensersatz aus unerlaubter Handlung möglich?
5. Was kann der Geschäftsherr aus der Geschäftsführung ohne Auftrag (GoA) verlangen?
6. Warum ist die GoA relevant?
7. Wie muss ein Vertrag sein, damit auch ein 9-Jähriger (also beschränkt geschäftsfähig) diesen abschließen kann?
8. Ab welchem Alter ist ein Minderjähriger beschränkt geschäftsfähig?

Wenn du fertig bist, kannst du das Quiz beenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.